Die Kultveranstaltung geht ins 12. Jahr – Döhren lustwandelt in Sachen Kunst und Kultur

Wann? 17.09.2016

Wo? Döhren, Fiedelerplatz, 30519 Hannover DE
Lecker: in der Kastanienallee 11 wird ein Mini-Kochkurs für philippinische Spezialitäten angeboten.
Hannover: Döhren | Am Wochenende des 17. und 18. Septembers ist es soweit: Dann wird in Döhren wieder „kulturgelustwandelt“. Die weit über den Stadtteil hinaus bekannte Kult-Veranstaltung geht jetzt ins 12. Jahr. Kunst und Kultur von Bürgern für Bürger gibt es an den ungewöhnlichsten Orten: sei es im Garten, sei es im Hinterhof oder in einem zur Wohnung umgenutzten Weltkriegsbunker. 25 (Sonnabend) bzw. 20 (Sonntag) Aktionen und Angebote listet das an vielen Stellen im Stadtteil ausliegende Programm auf. Lecker: In der Kastanienallee 11 gibt es am Sonnabend unter anderem wie schon vor zwei Jahren einen Kochkurs für philippinische Spezialitäten. Es locken Glasnudeln und Frühlingsrollen. Organisiert wird das Kulturlustwandeln in bewährter Weise von der Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld gemeinsam mit dem Freizeitheim Döhren. Höhepunkt des ersten Tages ist der abendliche Ausklang bei der Funkenartillerie Blau-Weiß am Bunker an der Wiehbergstraße; am Sonntag endet das Kulturfestival traditionsgemäß mit dem besonders beliebten nachmittäglichen Kulturpicknick auf dem Fiedelerplatz
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.