NORD/LB - Wo sind mehrere 100 Millionen Euro bloß geblieben?

Nein, kein nächtlicher Banküberfall! Sondern faule Schiffskredite der Bremer Landesbank. Die NORD/LB ist zurzeit mit 54,83% an der Bremer LB beteiligt! Das sind ja im Vergleich zur VW-Krise auch nur Peanuts - oder? http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-politik-w...

10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
2.926
Dirk Borck aus Lehrte | 10.06.2016 | 12:31  
2.910
Arnim Wegner aus Langenhagen | 10.06.2016 | 12:33  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 10.06.2016 | 16:12  
11.681
Jürgen Bady aus Lehrte | 11.06.2016 | 01:01  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 11.06.2016 | 13:46  
3.203
Christoph Altrogge aus Kölleda | 17.06.2016 | 16:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.