Italienisches Ambiente

Marijas Nudelparadies
Hannover: Marijas Nudelparadies | Ich war heute mal auswärts essen ... brauchte mal etwas Kultur mit fremdem Ambiente und wählte das mir schon länger bekannte Kleinstrestaurant 'Marijas Nudelparadies'.

In der List, direkt vis-à-vis vom List Hof gelegen, bietet der Miniladen mehr als nur Speisen für das Mittagessen. Es ist ein Gedicht ... alles zusammen ... und sehr italienisch. Antipasti oder selbstgemachte Nudelkreationen mit div. Füllungen, vegetarisch oder mit Fleisch, leckere Soßen und aus eigener Herstellung auch das Brot - immer vorbestellen, sonst ab Nachmittag meist schon verkauft.
Italienischer Espresso, Cappuchino oder italienischer Landwein laden zu einem Plausch ein. Durch das Kleine Geschäft kommt man leicht ins Gespräch mit anderen. Und das alles in mediteraner Umgebung, mit italienischer Musik - leise - im Hintergrund.
Im Sommer, noch ist er ja da, kann man die Erweiterung der Lokalität auf die "Terrasse" vor dem Geschäft nutzen - wenn einem der Verkehr der Podbi egal ist.
Ich bin rein gegangen, wie immer (das ist ~1-2x im Jahr).

Mein Gericht (Foto) hat super geschmeckt und wenn mich die Wirklichkeit am Eingang nicht wieder sofort eingefangen hätte, würde ich noch in Italien weilen ... gedanklich.

Von der gesättigten und zufriedenen Restaurantreporterin Francis Bee

(Von der Betreiberin genehmigte Veröffentlichung)
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 02.09.2016 | 00:18  
2.368
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 02.09.2016 | 11:04  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 02.09.2016 | 11:29  
60.885
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 02.09.2016 | 16:57  
1.760
gdh portal aus Brunnen | 02.09.2016 | 21:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.