Urheberrechtsverletzung durch die "share-buttons" auf myheimat?

Darf das noch sein?
Nach einem neuen Urteil des Landgerichts Frankfurt können Blog-Betreiber, die den Share Button auf ihren Seiten integrieren, erhebliche Probleme mit deren Urhebern von Texten oder Bildern bekommen.

Wenn nämlich der Betreiber (hier myHeimat) die Weitergabe an z. B. Facebook oder andere zulässt, so gibt mH diesen Portalen u. U. allen Facebook-Nutzern (oder anderen) eine Lizenz, Bilder oder Textschnipsel über Facebook weiter zu verbreiten.

Das ist aber meist unzulässig!

Insbesondere, wenn ich als mH-User auch Beiträge anderer User weitergeben kann oder, wenn Bilder z. B. für die Veröffentlichung in solchen sozialen Netzwerken gar nicht frei gegeben sind (von Bilderportalen z. B.).

Das Vorhandensein dieser "Teilen-Knöpfe" auf den mH-Seiten scheint dann doch nicht sinnvoll - zumindest fragwürdig zu sein?

Eine ausführlichere Stellungnahme zu diesen Urteil ((Aktenzeichen 2-03 S 2/14) findet man z. B. auf der Seite:
http://www.cnet.de/88139830/urheberrechtsverletzun...
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
19.601
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 10.11.2014 | 20:00  
19.601
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 10.11.2014 | 22:33  
1.622
Alexander Steichele aus Augsburg | 11.11.2014 | 18:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.