Schnappschüsse lohnen sich: für myHeimat und für Punkte-Jäger.

Ich bin ja bekanntlich kein großer Freund von Schnappschüssen - hier im Portal.

(Sehr wohl aber in anderen Portalen, die nur Bilder zeigen und genau dafür konzipiert sind – da bin ich auch Mitglied und zeige einzelne Fotografien –ohne Text).

Hier, bei myHeimat, finde ich die Idee des Bürgerportals mit Berichten besser – ich zumindest.

Es war ja früher die Grundidee von myHeimat, Berichte zu Themen aus dem persönlichen Umfeld der Bürger zu präsentieren, die den Weg in die üblichen Printmedien nie finden würden.

Mit dem zunehmenden Ableben/der Umstrukturierung des Printmediums änderte sich auch immer mehr die Grundidee des Bürgerportals myHeimat.

Die Fratzenbuch-Erfolgsgeschichte macht leicht etwas neidisch und man schielt dann vermutlich doch heimlich mal auf den Mitbewerber.

Chat und Bildchen machen mehr werberelevanten Trafik und weniger Arbeit als Bürgerjournalismus.

Diese Vermutung wollte ich mal mit Zahlen belegen.

Als ich von Langeoog zurück kam, hatte ich einen Bericht zur Veröffentlichung bei myHeimat fertig:

31 Bilder und einen Text dazu.

Dann dachte ich, da probiere ich doch mal was aus:

Ich habe den Text/Bericht mit nur 12 Bildern veröffentlicht und die restlichen Bilder – gleiches Thema – als Schnappschüsse ins Portal gestellt.

Keine der Veröffentlichungen wurde in irgendwelche Gruppen „empfohlen“.

Nach rund einer Woche habe ich nun die „Performanz“ der beiden Arten von Veröffentlichung bewertet.

Und da stellt sich das schon früher gefundene Ergebnis wieder ein:

Schnappschüsse werden sehr viel seltener gelesen als Berichte

… ABER! …

… die große Zahl der Schnappschüsse bringt trotzdem deutlich mehr „Ertrag“ fürs Portal.

Denn inzwischen soll sich myHeimat ja überwiegend von Werbung finanzieren, und dann ist „Traffic“ wichtiger als Inhalt – leider :-(

Der Bericht hatte 139 Leser (über dem Durchschnitt) und 15 Kommentare (auch deutlich über dem Durchschnitt).

Die 19 Schnappschüsse hatten 675 Leser und 57 Kommentare!!!

Bezogen auf den einzelnen Schnappschuss sind das nur 36 Leser (sehr viel weniger als der Bericht) und 3 Kommentare (auch sehr viel weniger als der Bericht).

Aber Masse macht’s!

Hätte ich den Bericht wie geplant (mit allen 31 Bildern) geschrieben, dann wäre die Leserzahl wohl praktisch gleich geblieben.

Hätte ich keinen Bericht geschrieben, sondern alle Bilder als Schnappschüsse veröffentlicht, dann wären es noch viel mehr Leser und Kommentare gewesen.

Für myHeimat/Trafik im Portal:

Als Bericht: 139 Leser und 15 Kommentare.
Als 31 Schnappschüsse: 1116 Leser und 93 Kommentare.

Und für Punkte-Jäger:

Als Bericht: 12,5 Punkte (inklusive Kommentar-Punkte)
Als 31 Schnappschüsse: 108,5 Punkte (inklusive Kommentar-Punkte).

Tja, und was soll man daraus nun für Schlüsse ziehen?
Für sich?
Für die Zentrale?

Nun, die Zentrale könnte die Bewertung mit Punkten drastisch ändern, um Berichte zu fördern – und es müsste wohl auch ein geeignetes Belohnungssystem geben.

Von nichts kommt nichts.

Berichte müssten sehr viel höher „bepunktet“ werden als Schnappschüsse … so man das will.

(Die Zentrale könnte das auch viel genauer auswerten, als ich, mit meiner kleinen Auswahl).

Es gibt etliche User, die immer behaupten, dass ihnen die Punkte völlig egal seien, ok, dann wäre es denen ja auch egal, wenn der Bewertungsmaßstab kräftig geändert würde.

An den Leserzahlen kann das allerdings nichts bewegen.

Da würde vorwiegend die Attraktivität der Beiträge Einfluss haben.
Und das ist bei einem Laienportal wohl schwierig zu verändern.

Für mich weiß ich noch nicht, was ich draus mache.

Arbeitsintensive Berichte mit erläuternden Bildern bringen viel weniger Trafik, als „dünne Bretter“ ohne Aufwand.

Das muss man im Hinterkopf behalten …
Schauen wir mal …
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
16 Kommentare
19.963
Silke M. aus Burgwedel | 16.10.2014 | 12:36  
6.807
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 16.10.2014 | 15:46  
15.358
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 16.10.2014 | 15:51  
22.677
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 16.10.2014 | 16:15  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.10.2014 | 17:36  
1.622
Alexander Steichele aus Augsburg | 17.10.2014 | 15:28  
19.600
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 17.10.2014 | 16:57  
1.622
Alexander Steichele aus Augsburg | 17.10.2014 | 17:23  
19.600
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 17.10.2014 | 17:41  
1.622
Alexander Steichele aus Augsburg | 17.10.2014 | 18:41  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.10.2014 | 00:07  
19.600
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 18.10.2014 | 08:30  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.10.2014 | 08:39  
20.635
Hans-Rudolf König aus Marburg | 10.11.2014 | 17:36  
1.622
Alexander Steichele aus Augsburg | 10.11.2014 | 17:56  
20.635
Hans-Rudolf König aus Marburg | 10.11.2014 | 18:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.