Unsere Reise um die Welt. 25.01.2014 Port Kelang - Malaysia. Kuala Lumpur I. 29. Video.

Klang (Malaysia): Port Kelang - Malaysia. Kuala Lumpur |

Unsere Reise um die Welt
vom 22.12.2013 bis 12.04.2014 
Die Reiseroute zu unserer Reise:

ART074 | 111 Tage | 22.12.2013 - 12.04.2014 | Artania
Weltreisen 2013/2014
22.12.2013 - 12.04.2014
ab Genua/bis Marseille 
111 Tage
56 Häfen
33 Länder
5 Kontinente

Unsere Reise um die Welt.
25.01.2014 Port Kelang - Malaysia. Kuala Lumpur I. 29. Video.
Ausflug: Ganztags
Kuala Lumpur ca. 8  Std. mit Essen. 
Nach etwa einer Stunde Busfahrt vom Hafen erreichen wir die Hauptstadt Malaysias.
Kuala Lumpur bietet eine interessante Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart. Herrliche Architektur aus der Zeit der Mauren und Kolonialherren wechselt sich mit hochmodernen Gebäuden ab.


1. Fotostopp an der Abdul-Aziz-Shah-Moschee,
(Blauen Moschee), im Stadtzentrum von Shah Alam.
Die Abdul-Aziz-Shah-Moschee (1982-1988) ist die größte Moschee
in Malaysia.
Auftraggeber: Sultan Salahuddin Abdul Aziz.
Maße:
Durchmesser: 51,8 m
Gesamthöhe: 106,7 m.
Höhe der vier Minarette: 140 m.
Platz für 24.00 Menschen.

Kuala Lumpurs - Batu Caves (Batu Höhlen).
Die Batu Caves (Batu Höhlen) befinden sich 15 km außerhalb von Kuala Lumpur.
Die Batu Caves sind Kalksteinhöhlen mit mehreren Hindu-Tempeln.
Der Name Batu Caves stammt von dem Fluss Batu, der dort vorbeifließt.
Die größte Höhle ist die Tempel- oder Kathedralenhöhle, Höhe 100 m.
Vom Vorplatz hinauf zum Eingang dieser Haupthöhle führen 272 steile Treppenstufen.
Zahlreiche Hindu-Statuen und Gemälde findet man in zwei Höhlen am Bergfuß.
Auf dem Vorplatz der Batu Caves steht die vergoldete Statue des Gottes Murugan, Höhe: 42,7 m, (2006).
Anschließend Weiterfahrt zur Königlichen Zinnfabrik.

3. Zinnfabrik. Royal Selangor
Royal Selangor Zinn Fabrik (Royal Selangor Pewter Factory)
http://www.welcome-kl.com/de/royal-selangor-pewter...

Wir erleben ein Museum, das uns die Geschichte von der harten Arbeit
der Zinnbearbeitung vermittelt
Ein besonderes Highlight ist eine Nachbildung der Petronas Twin Towers in Kuala Lumpur.
Die verschiedenen Schritte der Zinnproduktion erleben wir danach auf einer Tour durch die Fabrik.
Die Erstellung eines Gipsmodels bis zur Gravierung des fertigen Stückes.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.