Unsere Reise um die Welt. 20.03.2014 Guayaquil I. - Ecuador. 86. Video.

Guayaquil - Ecuador. Parque Seminarios, oder auch Parque de Iguanas („Leguanpark“). Reiterstandbild von Simón Bolívar (1783 - 1830).
Guayaquil (Ecuador): Guayaquil - Ecuador. |


Unsere Reise um die Welt
vom 22.12.2013 bis 12.04.2014 
Die Reiseroute zu unserer Reise:

ART074 | 111 Tage | 22.12.2013 - 12.04.2014 | Artania
Weltreisen 2013/2014
22.12.2013 - 12.04.2014
ab Genua/bis Marseille 
111 Tage
56 Häfen
34 Länder
5 Kontinente

Unsere Reise um die Welt.
20.03.2014 Guayaquil I. - Ecuador. 86. Video.
Ankunft um 9.30 Uhr im Hafen von Guayaquil.
Drückende Hitze!!!
Unsere Ausflüge gehen später los.
Wir haben unseren Transfer um 12.15 Uhr.
Da fällt heute mal das Mittagessen aus für uns.
Das ist auch gut so. So hat unser Magen mal etwas „Erholung“!
Soeben wird gemeldet: Wir haben „Hochwasser“ und so können wir nur eine Gangway benutzen. Die zweite Gangway muss zeitweise gesperrt werden.

Transfer nach Guayaquil
Besichtigungen auf eigene Faust.

Ecuador hat 15 Millionen Einwohner und ist 272 000 km2 groß.
Quito mit 1,7 Millionen Einwohnern ist die Hauptstadt von Ecuador. Quito liegt in den Anden auf einer Höhe von 2800 m.

Guayaquil (1542), die "heimliche Hauptstadt" Ecuadors, ist die größte Stadt von Ecuador mit 2,3 Millionen Einwohner.
Sie ist die wichtigste Hafenstadt von Ecuador und hat moderne
gläserne Wolkenkratzer.
1. Wir beginnen unseren Rundgang am Parque Seminarios,
oder auch als Parque de Iguanas („Leguanpark“) bekannt.
Halbzahme Grüne Leguane sind hier schon seit Generationen auf dem Platz und in den Bäumen.

2. Hier finden wir die weisse neugotische Catedral Metropolitana (1948). Sie wurde im Jahre 1878 Opfer eines Feuers und 1948 wieder aufgebaut.
1978 besuchte Papst Josef Ratzinger die Catedral.
Eine Marmorplatte am Eingang erinnert an diesen Besuch.

3. Im Park befindet sich das Bolívar Denkmal.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.