Unsere Reise um die Welt. 11.03.2014 Hangaroa III. - Osterinsel - Chile. 80. Video.

Rapa Nui - Osterinsel. Moai Ko te Riku. Er ist der einzigste Moai auf Rapa Nui mit Augen. Seine Augen sind aus weissen Korallen geschnitten.
Rapa Nui - Chile (Chile): Rapa Nui - Chile |


Unsere Reise um die Welt
vom 22.12.2013 bis 12.04.2014 
Die Reiseroute zu unserer Reise:

ART074 | 111 Tage | 22.12.2013 - 12.04.2014 | Artania
Weltreisen 2013/2014
22.12.2013 - 12.04.2014
ab Genua/bis Marseille 
111 Tage
56 Häfen
34 Länder
5 Kontinente

Unsere Reise um die Welt.
11.03.2014 Hangaroa III. - Osterinsel - Chile. 80. Video.

http://de.wikipedia.org/wiki/Osterinsel

Ausflug: Ahus und Moai ca. 3 Std.
Danach fahren wir zum Aussichtspunkt bei den Ahu Tahai Statuen, das vermutlich meistfotografierte Zeremonie-Gelände auf der Osterinsel. 
Die 3 Ahu Plattformen wurden 1967 wieder aufgebaut.
Bemerkenswert ist hier der Moai Ko te Riku, seine Augen sind aus weissen Korallen geschnitten.
Der Moai Ko te Riku ist 4,75 m hoch und 20 t schwer.
Er steht auf einer Platform von 20 x 4 m.
Auf seinem Kopf ist ein tonnenschwerer roter Pukao.
Auf der mittleren Plattform ist ein durch Erosion stark gekennzeichneter Moai.
Auf der dritten Plattform befindet sich eine Gruppe von Moai aus unterschiedlichen Epochen.
Auf der Anlage Tahai finden wir auch die Mauern für das Gemeinschaftshaus Hare paenga in seiner typisch elliptischen Form.
Nach der etwa 40 minütigen Besichtigung fahren wir zur
Rückfahrt zur Pier. 
Zur Erhaltung des von der UNESCO geschützten einzigartigen Nationalparks Rapa Nui wurde eine Gebühr von USD 63,- je Besucher eingeführt.
Diese Gebühr ist im Ausflugspreis bereits enthalten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.