Unsere Reise um die Welt. 03.03.2014 Moorea I. - Franz. Polynesien. ® 67. Video.

Moorea - Franz. Polynesien (Französisch-Polynesien): Moorea - Franz. Polynesien |


Unsere Reise um die Welt
vom 22.12.2013 bis 12.04.2014 
Die Reiseroute zu unserer Reise:

ART074 | 111 Tage | 22.12.2013 - 12.04.2014 | Artania
Weltreisen 2013/2014
22.12.2013 - 12.04.2014
ab Genua/bis Marseille 
111 Tage
56 Häfen
34 Länder
5 Kontinente

Unsere Reise um die Welt.
03.03.2014 Moorea I. - Franz. Polynesien. ® 67. Video.
Tendern. Unser Schiff liegt auf Reede in der Opunohu-Bay.
Moorea
Ausflug: Inseltour mit Belvedere, ca. 3,5 Std.
Unsere Tenderboote legen im Hauptort der Nordküste, in Papetoai an.
Hier steht auch die achteckige Kirche (1887-1891), die Missionare an der Stelle eines heidnischen Tempels errichteten.
Die Kirche gilt als das älteste Gotteshaus im Südpazifik.
Die Insel Moorea, (Garteninsel), liegt nur 20 km von Papeete entfernt.
Mit dem Schnellboot nur gut eine halbe Stunde Fahrt.
Auf der Landkarte sieht Moorea wie ein Schmetterling oder die Schwanzflossse eines Fisches aus.
Moorea, der Inselname bedeutet: „Gelbe Eidechse".
Auf Moorea leben 16 000 Menschen. Sie sind Bauern, Fischer oder arbeiten im Fremdenverkehr.
Mit dem Bus unternehmen wir eine Fahrt über die Insel.
Wir sehen Ananas Felder und besuchen eine alte polynesische Kultstätte, den Marae von TETIIROA.
Er ist die größte freigelegte Tempelanlage in diesem Tal.
Die dunklen Steine werden heute von tahitianischen Kastanienbäumen überwuchert.
Weiter geht die Fahrt zum etwa 200 m hoch gelegenen Aussichtspunkt „Belvedere".
Von hier haben wir einen schönen Rundblick auf die Cook-Bay,
die Opunohu-Bay und auf die grünen Vulkanhänge mit imposanten Gipfeln.
Zwischen den beiden Buchten liegt der Mont Rotui (899 m).
Unser Schiff liegt in der Opunohu-Bay auf Reede.
Die Fahrt geht weiter durch die tropische Urwaldlandschaft in das vulkanische Landesinnere.
Immer wieder neue schöne Ausblicke auf Buchten und Täler. 
Kurzer Besuch des "Tiki-Village" mit einigen Repliken Gauguins.
Hier kann man landestypische Souvenirs und Kunsthandwerk erwerben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.