55N. Afrika 09.11.2009 Safaga I. - Ägypten

Die beiden Memnonstatuen. Links die südliche Memnonstatue. Rechts die nördliche Memnonstatue.
Safaga (Ägypten): Safaga - Ägypten. |

Afrika 09.11.2009 Safaga I. - Ägypten.
Ganztagsausflug
Fahrt durch die Wüste
Luxor
Tal der Könige
Die Memnonkolosse
Totentempel der Hatschepsut in Deir el-Bahari.
Fahrt auf dem Nil
Tempelanlage von Karnak

40°C!!!

1. Anfahrt nach Luxor und Memnonkolosse.
Die Memnonkolosse (14. Jahrhundert v. Christi) sind zwei altägyptische Kolossalstatuen.

Sie stehen im Niltal in der Nähe des Tals der Könige.
Beide stellen den ägyptischen Pharao Amenophis III. dar
(18. Dynastie).
Die Statuen sind stark beschädigt. Die Gesichter sind nicht zu erkennen. Man kann aber deutlich das Nemes-Kopftuch erkennen.
Das Nemes-Kopftuch (ein dreieckiges gestreiftes Tuch)
trugen die Pharaonen im alten Ägypten.
An beiden Statuen stehen an den Beinen
des ägyptischen Pharao Amenophis III. zwei Frauengestalten.
Am rechten Bein seine große königliche Gemahlin Teje
und am linken Bein seine Mutter Mutemwia.
Leider ist nur noch die Königin Teje am rechten Bein der südlichen Statue gut zu erkennen.

Die Maße der südlichen Statue:
Der Sockel: 10,50 Meter x 5,50 Meter
Die Sockelhöhe: 3,30 Meter (die Hälfte ist im Erdreich)
Die Höhe der Statue: 13,97 Meter
Die Gesamthöhe: 17,27 Meter
Das Gewicht der südlichen Statue ca. 720 Tonnen
Das Gewicht des Sockels ca. 500 Tonnen.

Die Maße der nördlichen Statue:
Der Sockel: 10,50 Meter x 5,50 Meter
Die Sockelhöhe: 3,60 Meter (die Hälfte ist im Erdreich)
Die Höhe der Statue: 14,76 Meter
Die Gesamthöhe: 18,36 Meter
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.