5. Schiff - Ostseekreuzfahrt 2005 - Station II. Danzig - Polen.

Danzig (Polen): Danzig - Polen |


Ostseekreuzfahrt 2005 - Station II. Danzig - Polen.
Ostseekreuzfahrt mit der TS Maxim Gorki
vom 15. bis 27. September 2005

3.Tag, Samstag, 17.09.2005
Gdynia (Hafen)/Danzig, POLEN
In der Nacht wurden die Uhren an Bord um 1 Stunde vorgestellt. Kurz nach acht legen wir im Hafen von Gdynia an, sodass die Busfahrt nach Danzig zum Stadtrundgang pünktlich beginnt. Auch heute bei strahlendem Sonnenschein.
Durch das Hohe Tor gelangen wir in den mittelalterlichen Stadtkern und bewundern die herrlichen Patrizierhäuser in der Frauengasse. Überall wird fleißig fotografiert, am Krantor ebenso wie auf dem langen Markt. Hier steht auch das im gotischen Stil erbaute Rathaus.
Vor der Rückkehr zum Schiff macht der Bus einen kurzen Abstecher in das mondäne Ostseebad Zoppot. Das Bad ist dank seines ungewöhnlich breiten Sandstrandes ein touristisches Zentrum Polens. Der hölzerne Promenadenpier ins Meer hinaus ist mit über 500 m einer der längsten Europas.
Pünktlich um 13 Uhr sticht die Maxim Gorki dann wieder in See und nimmt Kurs auf Riga (Lettland).
Zu den Höhepunkten an Bord an diesem Samstag gehören dann eine Russische Teestunde und ein Russisches Abendessen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.