Wer macht denn so einen…

Hannover: Neues Rathaus | Wir haben am 1. Mai mit unserem Info-Stand am Rahmenprogramm der zentralen Maikundgebung am Trammplatz teilgenommen. für unsere noch bis zu Ende Mai laufende Petition brauchten wir kaum weitere Werbung machen, da viele auf uns zukamen und nur noch fragten: „Wo muss ich unterschreiben?“ So füllten sich unsere Unterschriftseiten zusehends.
Aber immer wieder wurde uns die Frage gestellt: „Wer plant den solch einen Mist / Unfug / Schwachsinn / Murks / Sch**** / Quatsch / Blödsinn / … und was soll dieses Straßenbahnprojekt 10/17, wem soll es etwas bringen ?“ Da wir, obwohl wir uns nun schon lange Jahre mit dem Thema auseinander setzten, auf den zweiten Teil der Frage bis heute keine sinnvolle Antwort geben konnten wohl aber eine Antwort hatten wer den Murks beschlossen hat, haben wir kurzerhand unsere Gesprächspartner gebeten diese Fragen an die zuständigen Parteien zu richten. Schön, dass die Infostände der „SPD" und der „Grünen“ nur 30m von uns entfernt standen so konnten unsere enttäuschten Mitbürger dort sicher tröstende Worte hören. Selbst Herr Oberbürgermeister Stefan Schostok wollte uns bei seinem Rundgang offenbar nicht weiterhelfen, denn er machte schon vor unserm Stand wieder Kehrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 02.05.2016 | 21:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.