ein Verfassungsschutzbericht

Hannover: Innenministerium | Der Verfassungsschutzbericht 2007 ist kostenlos beim Niedersächsischen Ministerium für Innern, Sport und Integration, Lavesallee 6, 30169 Hannover erhältlich. Die Ausgabe ist 266 Seiten dick und beschreibt - in dieser Reihenfolge - den Ausländerextremismus, Rechtsextremismus, Linksextremismus, Scientologie, Spiongeabwehr sowie den Geheim- und Wirtschaftsschutz.

"Hä? Was soll das? Die Daten sind doch total veraltet." So könnte man doch sagen. Und hinzufügen: "Und außerdem handelt es sich um eine regierungsamtliche Publikation." Warum sollte man also darauf eingehen und sie hier erwähnen?

Natürlich wendet sich eine solche Publikation an einen politisch interessierten Leserkreis, der sich über die aktuellen Entwicklungen im extremistischen politischen Bereich informieren möchte. Umfang und Qualität der Verfassungsschutzberichte von Bund und LÄnder sind dabei höchst unterschiedlich.

Ausgaben wie das hier vorgestellte Exemplar gehören dabei zu den besseren Ausgaben. Es bietet umfangreiches Datenmaterial. Gleichzeitig ordnet es auc hdas jeweilige Gedankengut und Geschehen ein. Insofern haben Verfassungsschutzberichte auch bildenden und politikwissenschaftlichen Charakter.

Ihre Bedeutung sollte allerdings nicht zu hoch angesiedelt werden. Tagesaktualität spielt (natürlich?) eine Rolle. Dem Islamismus und politischen Islam wird hier nur eine untergeordnete Rolle zugeordnet; er wird unter dem Ausländerextremismus behandelt.

In der allgemeinen öffentlichen Diskussion wird viel und oft über Bildung und ihre Relevanz für den Einzelnen gesprochen. Rechtsstreme werden zu Recht gegeißelt, Linksextreme leider totgeschwiegen. Wer in der politischen Diskussion qualifiziert mitreden möchte, wird hier das erforderliche Wissen erwerben können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.06.2014 | 15:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.