2.F-Jugend (U 8) landet Kantersieg in Egestorf/Langreder

Seelze: Letter | 2.F-Jugend landet Kantersieg beim Tabellenzweiten 1.FC Germania Egestorf/Langreder II .
Die mahnenden Worte des Trainers (nicht am eigenen Strafraum in die Mitte spielen, Nicht fummeln, Abstösse vom Torwart zur Seite Nicht in die Mitte) wurden von der ersten Sekunde an in die Tat umgesetzt.Mit einem etwas flauem Gefühl im Bauch ging es dann los-schliesslich hatte der Gegner einen Punkt mehr und noch kein Spiel verloren und war Tabellenzweiter.
Bereits nach 48 Sekunden ging Letter in Führung.Leon Hagemann traf.Des weiteren stand es nach 3 Minuten!!! 3:0.Jonas Lönne und Kaan Bingöl hatten erhöht.Auf das 4:0 nach 10 Minuten folgte der Anschlusstreffer zum 1:4.Mit 1:5 ging es dann in die Halbzeit. O-Ton Trainer:Wenn ihr meint mit Picke schießen zu müssen, dann nur wenn es ein Tor wird ansonsten werde ich wahnsinnig)Anstoß zur zweiten Hälfte.Nachdem die Gäste sich entschieden hatten, die Seitenwahl zu wählen und in der ersten Halbzeit mit der Sonne im Rücken zu spielen,
hatten sie folgerichtig Anstoss.Jonas zu Leon, Jonas läuft los, Leon passt zu Jonas, dieser mit PICKE in den Winkel-1:6.Auf die Bemerkung des Coaches, ich denke Du schiesst nicht mit Picke, kam die Antwort:Ging nicht anders, aber war doch ein Tor.
Nach 1:8 hielt der letteraner Keeper Alper wohl noch ein wenig Schlaf, er verpennte den Ball total und entschuldigte sich mit der Sonne.Fazit:Am Ende trafen Jonas Löne (6x) , Leon Hagemann (3X) ,Kaan Bingöl (2X).Endstand 2:11.Letter übernimmt somit zumindest bis morgen die Tabellenführung.
Der Trainer war der erste mal sprachlos und hatte NIX zu meckern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.