Erfolgreicher Saisonstart

SSC Inkognito 12 gewinnt Auftaktspiel gegen Hannover-

In der Boule-Bezirksliga überraschte das Team des SSC Inkognito 12 Hameln am 1. Spieltag und gewann sein Auftaktspiel gegen SG Allez Allee Hannover V. mit 3:2.

Nach 0:1 Rückstand nach der ersten Triplette-Formation schafften Steffie, Klaus und Helmut in einem spannenden und einem fast zweistündigen Match mit einem 13:12 Sieg den zwischenzeitlichen Ausgleich. Mit einer andauernden 2-3 Punkte-Führung des SSC schien das Spiel kurz vor Ende zu kippen, als die Hannoveraner ein Dreier zur zwischenzeitlichen 12:11 Führung nutzen konnten. Doch das Hamelner Triplette ließ sich nicht beirren und konterte mit einem Zweier und gewann letztendlich verdient mit 13:12.

In der Doubletterunde ging es spannend weiter. Nachdem Walter und Fred ihr Match verloren schien es so, als sollte es am 1. Spieltag auch gleich die 1. Niederlage geben. Doch es kam anders. Luzie und Helmut trumpften stark auf und gewannen zum Ausgleich mit 13:2 und ließen ihre Gegner kaum eine Chance. Das letzte Match musste nun das gesamte Spiel entscheiden. Hier zeigten Steffie und Klaus eine ganze starke Leistung und gewannen mit 13:10. Die Überraschung war perfekt. Nach dem 1. Spieltag rangiert das Team hinter Bouletown Rats 2 auf dem 2. Tabellenplatz. Ein erfolgreicher und gelungener Saisonauftakt.

Für den SSC erfolgreich waren Steffie, Luzie, Fred, Walter, Klaus und Helmut
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.