Brettspieltreff Hameln

Mensch ärgere dich nicht, wenn die Siedler von Catan die Villa Paletti zum Einsturz bringen. Schon in der Nacht der Magier könnte der schwarze Pirat die Festung von Carcasonne neu aufbauen. Sie verstehen nur (West-) bahnhof?
Das alles kann man erleben - wenn auch nur auf dem Spielplan eines der Brettspiele, die zum Spielen einladen.

Am Sonntag, den 1. Dezember, findet um 14.30 Uhr im Café Täglich, Osterstr. 41 in Hameln der letzte Brettspieletreff für Jedermann des Jahres 2013 des SSC Inkognito 12 e.V. statt. Es werden vorwiegend Familienspiele zum Spielen angeboten.

Generationenübergreifend wie kaum eine andere Beschäftigung sind Spiele dazu geeignet, die Beziehungen zwischen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und alten Menschen zu fördern.

Wir verstehen das Gesellschaftsspiel in all seinen Variationen nicht vorrangig als reinen Zeitvertreib, sondern auch als eine anspruchsvolle geistige Beschäftigung, höchst kommunikativ im Kreise von spielbegeisterten Menschen und spannend im gegenseitigen freundschaftlichen Wettbewerb.

Im Verein SSC Inkognito 12 finden sich Menschen jeder Alters- und Gesellschaftsschicht zusammen, die minstestens eines gemeinsam haben: die Freude am Spiel und die Neugier auf neue Spielideen.

Es können auch eigene Spiele mitgebracht werden. Natürlich auch Kartenspiele. Wir freuen wir uns über ihren Besuch.

Weitere Infos über www.inkognito12.jimdo.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.