Besuch Weihnachtsmarkt Hameln

Hameln: Altstadt | Die Gruppe von 14 Leuten machte sich am 14.12. auf den Weg um in Hameln die Hundertwasserausstellung und den Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Mit dem Niedersachsenticket und mit dem Eintritt für die Gruppe beliefen sich die Kosten in einem übersehbaren Bereich von 12,50 €.

Sonstige Kosten wie Essen und Einkäufe natürlich nicht eingeplant ;-)

Mit dem Zug über Hannover waren die Gruppe in kurzer Zeit in Hameln. Nach einem Fußmarsch war dann die Innenstadt und damit auch das Hochzeitshaus erreicht, in dem die Ausstellung über Hundertwasser (bis Ende Januar 2014 verlängert) ist.

Ein Film über Hundertwasser mit Einblick in sein Denken ist zur Einführung unbedingt zu empfehlen. Der Film dauert ca. 45 Minuten. Dann begann der Rundgang. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt aus dem außergewöhnlichen graphischen Werk von 1951 bis 1999. Der Künstler beherrschte und erneuerte viele graphischen Techniken und es gelang ihm, Graphik-Editionen herzustellen, bei der die Blätter der Auflage Unikate sind, so verschiedene wie die Blätter eines Baumes.
Originalplakate, die Hundertwasser für Umweltaktionen geschaffen hat, zeigen ihn als einen vsisionären Künstler, der die aufklärerischer Kraft seiner Kunst dafür einsetzt, die Botschaft eines Lebens in Harmonie mit der Natur zu verbreiten und unsere natürlichen Lebensräume zu schützen.

Nach Besuch der Ausstellung besuchte die Gruppe den Weihnachtsmarkt rund um die Altstadt. Die schönen Häusern in der Altstadt wäre auch ein Besuch mit einer Stadtführung wert.

Pfannkuchen in verschiedenen Ausführungen wurden dann von den Teilnehmern getest und für sehr gut befunden.

Danach ging es wieder zurück nach Burgdorf auf dem gleichen Wege wie die Hinfahrt.

Das Weihnachtssingen um 18 Uhr (Weltrekord für das Guineesbuch der Rekorde) wollten wir nicht mitmachen!

(da Fotoapparat vergessen, nur einige wenige Bilder mit der Mobil-Kamera)
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.986
Silke M. aus Burgwedel | 15.12.2013 | 13:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.