HSV: Wechselt Hakan Calhanoglu zu Real Madrid?

Wird Hakan Calhanoglu den HSV verlassen? (Foto: Rainer Sturm, pixelio.de)

Derzeit macht ein heißes Transfergerücht die Runde: Angeblich steht HSV-Supertalent Hakan Calhanoglu unter Beobachtung von Real Madrid, wie der Vater des 20-jährigen Türken nun bestätigte. Die Königlichen hätten bereits seit längerem Interesse an dem Mittelfeldspieler. Wird Calhanoglu den Hamburger SV verlassen?

Wohin geht die Reise des HSV? Und wird Mittelfeldjuwel Hakan Calhanoglu diese Reise zusammen mit den Hanseaten bestreiten. Obwohl der 20-Jährige erst vor kurzem seinen Vertrag beim Bundesliga-Dino bis 2018 verlängert hat, reißen die Gerüchte um einen möglichen Wechsel nicht ab. Nun bestätigte dessen Vater Huseyin Calhanoglu gegenüber der spanischen Zeitung 'As', dass neben zahlreichen weiteren Topclubs auch Real Madrid Interesse bekundet hatte und den Türken auch weiterhin beobachten werde.

Was passiert, wenn der HSV absteigt?

Neben Real Madrid seien laut spox.de auch Atletico Madrid, Juventus Turin und der FC Arsenal an einer Verpflichtung von Hakan Calhanoglu interessiert. Zum jetzigen Zeitpunkt ist wohl ein Verbleib des Mittelfeldtalents in Hamburg wahrscheinlich. Voraussetzung ist dafür, dass der Bundesliga-Dino HSV weiterhin erstklassig bleibt. Einen wichtigen Beitrag dazu dürfte Calhanoglu selbst leisten, der sich derzeit in Topform befindet. Sollte der Hamburger SV tatsächlich absteigen, werden die Karten wohl neu gemischt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.