Kai Debus, CDU: Veranstaltung "Umwelt- und Lärmschutz des Hamburg Airport" ein voller Erfolg

Vorfeldabläufe aus nächster Nähe: Ein Airbus A320 neo der Lufthansa Passage an der Pier (Foto: Kai Debus)
Hamburg: Hamburg Airport | Am Samstag, den 02. April, fand auf Einladung der CDU-Abgeordneten Nizar Müller (Langenhorn) und Kai Debus (Alsterdorf) eine weitere Veranstaltung zum Thema "Umwelt- und Lärmschutz des Hamburg Airport" am Flughafen Hamburg statt.

Dabei beschäftigte die insgesamt 25 Besucher besonders eine Frage: Wie effektiv und nachhaltig sind die Umweltschutz-Maßnahmen am Hamburger Flughafen?

Zur Beantwortung dieser Frage hatte Axel Schmidt, langjähriger Leiter Zentralbereich Umwelt am Hamburg Airport, zunächst in die Flughafen-Modellschau geladen, um den Teilnehmern einen möglichst umfassenden Einblick in die Abläufe des Flugbetriebs zu geben.

Danach ging es für die Gruppe mit dem Shuttle-Bus über das Vorfeld des Flughafens, um die Abläufe und Maßnahmen aus nächster Nähe zu beobachten.
Beim abschließenden Imbiss konnten die Teilnehmer noch weit nach Mittag mit Axel Schmidt, Nizar Müller und Kai Debus diskutieren.

Herzlichen Dank an die Flughafen Hamburg GmbH sowie an Axel Schmidt und das Team von der Flughafen-Modellschau für eine überaus gelungene Veranstaltung.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.