Lob- und Segensgesänge am 16.02.2014

Inspiriert von unserem heutigen Chorsingen beim Gottesdienst in der Franz-von-Assisi-Kirche in Allermöhe stelle ich den wunderschönen, feierlichen Lobgesang "Sanctus - Benedictus" in unterschiedlichen Aufnahmen vor.

Zunächst eine Aufnahme in lateinischer Sprache, wie wir die Version in unserem Chor gesungen haben.
http://youtu.be/fQnsXWgffL0

Der Komponist ist Urmas Sisask, geb. 1960 in Estland. Urmas Sisask befasste sich im besonderen mit dem gregorianischen Gesang und der Barockmusik. Er ist heute einer der bekanntesten zeitgenössischen und ausgezeichneten Komponisten Estlands.

Und hier gibt es eine besonders beeindruckende Aufnahme mit 20.000 SängerInnen und 100.000 ZuhörerInnen vom Sängerfest 2004 in Tallinn/Estland:
http://youtu.be/mFmD1Vk3K5E
Sanctus - in estnischer Sprache - mit "Standing ovations" für Urmas Sisask.

Bei unserem heutigen Programm war auch das Segenslied "May God bless my living" von Lorenz Maierhofer dabei - es ist auch sooo schööön ... - wie ich finde ...
http://youtu.be/-ZTWNGrytoY
http://youtu.be/OMJTsLxAmVI

Herzlich grüße ich ins Myheimat-Land ...
und ganz spezielle Glückwünsche und Segensgrüße gehen am heutigen Tag in die Schweiz zu OM

Kirsten Mauss
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.180
Kirsten Mauss aus Hamburg | 16.02.2014 | 19:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.