Auf zur AKTIVOLI-Freiwilligenbörse - am 26.01.2014 von 11 - 17 Uhr

Eines von vielen Plakaten an U- und S-Bahnhöfen und Litfaßsäulen der Stadt.
Hamburg: Handelskammer | "Wenn nicht jetzt ... ?" - wann dann ist die richtige Zeit für ein freiwilliges Engagement oder Ehrenamt? Mit diesem Motto laden die Veranstalter zum Besuch der 15. AKTIVOLI-Freiwilligenbörse in die Räume der Handelskammer ein. Einmal im Jahr an einem Sonntag im Januar/Februar findet die beliebte Veranstaltung statt.

Dieses Mal bietet der Markt der Möglichkeiten rund 160 teilnehmende Projekte, die ihre Arbeit vorstellen, Informationen an Interessierte geben, Kontakte knüpfen.
Vertreten sind Projekte aus den Bereichen
- Soziales, Kinder und Familie
- Kultur, Bildung und Stadtteilkultur
- Umwelt und Naturschutz
- Politik und Interessenvertretung
- Gesundheit, Hilfe und Selbsthilfe
- Freiwilliges Soziales Jahr.

Das Beratungszentrum vor Ort gibt interessierten Menschen fachkundige Hinweise.
Darüber hinaus bietet ein Rahmenprogramm in gesonderten Räumen verschiedene Vorträge zum Thema an.
Für Unterhaltung durch kulturelle Darbietungen von Musikern und Theaterkünstlern, für Getränke und Imbiss, Kinderbetreuung, Entspannung im Raum der Stille ist auch gesorgt.
Der Eintritt ist frei und auch barrierefrei.
Mehr Informationen unter: www.aktivoli-hamburg.de
Zum Börsenblatt: http://www.agfw-hamburg.de/download/Boersenblatt-A...

Was kennzeichnet freiwillig engagierte Menschen? "Freiwillige sind Menschen, die anderen helfen. Freiwillige bekommen kein Geld dafür. Sie helfen, weil es ihnen Spaß macht." Freiwillige spenden Zeit - verschenken zwei Stunden, einen Vormittag oder Nachmittag pro Woche - regelmäßig oder projektorientiert innerhalb einer bestimmten Zeitspanne. Wer anderen gern helfen möchte, aber noch nicht so recht weiß wie, ist auf der AKTIVOLI-Freiwilligenbörse an der richtigen Adresse.

In meinen Berufsjahren habe ich die AKTIVOLI-Freiwilligenbörsen von Anbeginn mit organisiert - mit vorbereitet, mit durchgeführt und mit nachbereitet. Heute zum 15. Jahrestag wäre ich auch gern wieder "freiwillig" am Platz gewesen, hätte meine ehemaligen und neue KollegInnen bei ihrer Arbeit unterstützt, Kontakte mit Projekt-VertreterInnen gepflegt, BesucherInnen begrüßt und informiert ... - doch hat mich mit dem Einzug des Winters in diesen Tagen ein grippaler Infekt erwischt, der mich zuhause im Bann hält. Kann ich nun nicht vor Ort dabei sein, begleiten doch meine Gedanken den AKTIVOLI-Freiwilligenbörsen-Tag mit besten Wünschen für ein rundum erfolgreiches Gelingen.

Mit herzlichen Grüßen ins Myheimat-Land, an alle AKTIVOLI-Freunde und die es vielleicht mal werden wollen ...

http://www.myheimat.de/hamburg/freizeit/aktivoli-f...

Kirsten Mauss
1
2
1
1
1
4 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
13.180
Kirsten Mauss aus Hamburg | 26.01.2014 | 12:53  
3.219
Roswitha Bute aus Soltau | 26.01.2014 | 14:16  
13.180
Kirsten Mauss aus Hamburg | 26.01.2014 | 17:36  
3.219
Roswitha Bute aus Soltau | 26.01.2014 | 18:08  
13.180
Kirsten Mauss aus Hamburg | 26.01.2014 | 18:20  
13.180
Kirsten Mauss aus Hamburg | 26.01.2014 | 22:12  
13.180
Kirsten Mauss aus Hamburg | 27.01.2014 | 11:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.