Syrien, ist das Land der Rosen

Die ersten Rosen wuchsen im Tertiär, wahrscheinlich aber schon früher.

Rosa gallica, die einheimische mitteleueropäische Rosenart
Rosa alba, die weißblühende Rose aus Südosteuropa
Rosa moschata, eine Wildrose aus China
Rosa fedtschenkoana, erst 1878 in Zentralasien entdeckt

Aus R. gallica, R.moschata und R. fedtschenkoana entwickelte sich die R. damascena, wie das die neuste DNA Forschung zeigte.

Es gibt ein Land das nach der Rose benannt ist, kaum zu glauben, Syrien, ist das Land der Rosen.

http://www.planet-wissen.de/natur/pflanzen/rosen/pwwbrosen100.html
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.429
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 22.03.2016 | 12:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.