Himmlischer Mix aus Märchen, Markt, Musik und Kunst

Wann? 28.11.2014 16:00 Uhr bis 30.11.2014 18:00 Uhr

Wo? Kulturgewächshaus Birkenried, Gundelfingen DE
  Gundelfingen: Kulturgewächshaus Birkenried | Drei Tage, vom 28. bis 30. November, verwandelt sich das Kulturgewächshaus Birkenried in einen regionalen und internationalen Basar, zu dem unterschiedliche Künstler ihren kulturellen Beitrag leisten. Öffnungszeiten: Freitag 28.11. 16-22 Uhr, Samstag 29.11. 12-22 Uhr und Sonntag 30.11. 12-18 Uhr. Eintritt frei, Märchen 2,50/Person.

Märchen, Musik und Kunst in der Galerie Lärchenhaus


In der Galerie findet man an diesen drei Tagen ein romantisches Märchenzimmer, wo sich Kinder und Erwachsene gemütlich auf großen Kissen niederlassen können. Elke Keck, eine erfahrene Märchenerzählerin, wird dann die kleinen und großen Zuhörer in eine fantastische Welt entführen. Für all diejenigen, die sich bei Kaffee und Kuchen ein wenig zum Klönen zurückziehen oder aufwärmen möchten, flackert das Kaminofen-Flair unserer Galerie - Samstag und Sonntag auch bei den Songs von HoPe, alias Holger Pertermann.

Mit der Ausstellungseröffnung der Künstlerin Monika Kirsch hat die Galerie Lärchenhaus in Birkenried ein sommerliches Flair bekommen was die Überschrift „Sommerbilder im Winter“ bereits verspricht. Dies war die letzte Vorbereitung für die Weihnachtswelt Birkenried unter dem Motto „Märchen – Markt – Musik und Kunst“.

Musik, Zauberer, Kabarett und Genüsse aus der Küche im Kulturgewächshaus


Beginnen wir mit den beiden Kabarettistinnen aus Ulm (Sonntag 15 Uhr). Unter der Überschrift "Armes Vöglein, armes Reh.." bringen Diana Jung und Christa Mayerhofer auf ihre eigene Art bekannte und unbekannte Lieder und Geschichten zum ersten Advent mit. Dazu kommen Geschichten vom "Vogerl füttern im Altersheim" und Winteraustreiben in Rauhnächten.

„Papritzka“ bringen Samstag 16 Uhr gepfefferte Musik mit Akkordeon und Schlagwerk, gefolgt von Elmaro dem Zauberer (Samstag und Sonntag 17 Uhr) sowie dem Pianisten Peter Nürnberg (Freitag und Samstag ab 18 Uhr), der eine unterhaltsame Mischung aus Barmusik, Gassenhauern und dezent eingestreutem Weihnachtlichem zum Besten gibt. Für Freunde brasilianischer Samba-Rhythmen trommeln die Pimento-Nikoläuse am Samstag 14 Uhr open air, was das Zeug hält. Für das leibliche Wohl sorgt das Kulturgewächshaus-Team mit kalten und heißen Getränken, frisch zubereiteten Süßigkeiten, heißem Gulasch über offenem Feuer und Gegrilltem bis hin zum Angus-Steak von Gundelfinger Weiden.

Markt: Fair, abwechslungsreich, regional und international


Fast 20 Stände von ausgesuchten Ausstellern zeigen ein mehr als abwechslungsreiches Angebot. Von Kräutern, Tees und Honig aus der Region über handgemachten Edelsteinschmuck und „Trachtenpunk“, eine begabte Modedesignerin aus Ichenhausen sowie handgemachte Keramik über Advents-und Blumendeko aus der Region und die Premiere eines regionalen Fotokalenders bis hin zu Mode aus Afrika, Geschenkartikel aus Südafrika und orientalisches Kunsthandwerk aus Marokko, bieten die Aussteller eine äußerst bunte Mischung. Alles außer „Made in China“.

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen
Kontakt: info@birkenried.de, 08221-24208
Info: www.birkenried.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.