19. Juni ab 9 Uhr: Motorrad- und Oldtimerfest in Birkenried

Wann? 19.06.2016 09:00 Uhr

Wo? Kulturgewächshaus , Birkenried, 89312 Birkenried DE
  Birkenried: Kulturgewächshaus | Schöne Karossen, interessante Motorräder, Fachsimpelei und Spaß

Beim diesjährigen Motorrad- und Oldtimerfest wetteifern nicht nur die unterschiedlichsten Auspuff-Sounds miteinander, sondern auch die Schwaben-Band „Rock und Rollinger“ unter dem Motto „Hochdeutsch war gestern.

Für Fahrer wie Gäste gibt es ab 9 Uhr ein kräftiges 2. Frühstück, später Kräftiges und Gegrilltes von den Angusrindern auf den Weiden zwischen Birkenried und Gundelfingen - natürlich aufgewachsen, genfrei ernährt und in der hauseigenen Metzgerei Delle fachgerecht vorbereitet.

Nach zweitem Frühstück können sich alle Oldtimer- und Motorradlenker um 11 Uhr beim Bikergottesdienst besinnen. Nachmittags spielt das schwäbische Duo „Rock und Rollinger“ bei Kaffee, Kuchen und Gegrilltem groovige Titel im Allgäuer Dialekt (www.rockundrollinger.de). Diese Band genießt bereits über ihre Heimat hinaus besonderen Kult-Status.
Nachmittags 16 Uhr werden dann die Fahrzeuge prämiert, wobei hier mehr dem Spaß-Faktor als dem Restaurierungsernst gedient wird.

Zeitplan zum Motorrad- und Oldtimerfest in Birkenried am 19. Juni

Ab 9:00h Ankunft der Fahrzeuge, Weißwurst-Frühstück für Fahrer und Gäste
11:00h Biker-Gottesdienst
ab 12:00h Barbeque mit Steaks von "Delle", den schwarzen Rindern auf den Weiden zwischen Birkenried und Gundelfingen u.v.m.
ab 13:00h Live-Musik mit "Rock und Rollinger" auf der Biergartenbühne - Eintritt frei, es wird gesammelt
ab 14:00h Kaffee und Kuchen
16:00h Prämierung der Fahrzeuge
18:00h Ende der Veranstaltung

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe Monika.
Kontakt und Info: www.birkenried.de info@birkenried.de 08221-24208 (AB)
Facebook: Kulturgewächshaus Birkenried



Infos zu „Rock und Rollinger“

Rock und Rollinger, das sind im richtigen Leben Andy Susemihl alias Dr. Horst Rock (Produzent & Gitarrist) und Thommy Bloch alias Manfred Rollinger (Sänger der Band)

Die beiden Vollblutmusiker haben einen gemeinsamen Traum, mit Mundartrock im Hollywoodformat die schwäbische Sprache im deutschsprachigen Raum endlich salonfähig zu machen. Ein Grundstein dieser Mission ist bereits gelegt, denn mit der "Schwabenhymne" haben die beiden charismatischen Figuren einen Riesen-Hit gelandet.

Radiosender spielen nicht nur die "Schwabenhymne", sondern auch andere Titel von Rock & Rollinger, die Resonanz ist einfach unglaublich! Die beiden Schwaben schlagen ein wie eine Bombe!

Das schräge Duo zeigt mit ihren Alben “Rollst du noch oder Rockst Du schon” und “Eloquent Dreiwilds” wie es klingt wenn man schwäbische Texte mit zeitgemäßer Rockmusik kombiniert. Mit der Ballade “Brudal Verliebt” ist nach der "Schwabenhymne" eine weitere Single ausgekoppelt. Und mit Krachern wie “von der Alb ra” oder dem “Regenbogen” setzen Rock & Rollinger neue Maßstäbe in der schwäbischen Rockmusik.

Vor allem live sind die beiden eine Naturgewalt der man nicht widerstehen kann.
Hochdeutsch war gestern – einer stetig wachsenden Fangemeinde spricht dieser Slogan aus der Seele.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.252
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 13.06.2016 | 10:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.