Klaus Eberhartinger: Wo EAV drauf steht ist auch EAV drin“-Die EAV gibt ein von bundesweit 20 Konzerten in Gersthofen

Die EAV kommt am 15.Juli nach Gersthofen. Ein Interview mit Klaus Eberhartinger (Foto: Agentur)
An Augsburg hat er gute Erinnerungen erzählt Klaus Eberhartinger im Telefoninterview. Am 15. Juli kommt er um 19.30 Uhr mit der EAV in die Stadthalle Gersthofen. Das Konzert ist leider schon ausverkauft. Über das Konzert und die Politische Lage in Europa habe ich mit Klaus Eberhartinger ein Interview geführt.“Die Politik, so Klaus Eberhartinger ist ein Wesensmerkmal der EAV“


Thomas Rank: Wie viele Konzerte spielt ihr pro Jahr?

Klaus Eberhartinger: Früher haben wir zwischen 50 und zum Teil 120 Konzerte gespielt. In diesem Jahr haben wir es reduziert. Wir spielen 2016 rund 20 Konzerte.


Thomas Rank: Man kennt euch ja ziemlich bunt. Wird es viel Requisiten geben?

Klaus Eberhartinger: Früher hatten wir ziemlich aufwendige Show mit Umzieherei und Requisiten Schleudern etc. Da waren wir zum Teil mit 5 Trucks unterwegs und benötigten rund 3.000 Besucher um die Kosten zu kompensieren. Die Show wird bunt. Die EAV ist bunt, aber mit wenig Requisitien. Wo EAV draufsteht ist auch EAV drin.


Thomas Rank:Die EAV mischt ja Musikalisch auch immer wieder mit Politischen Texten mit. Was sagen sie zur aktuellen Politischen Lage in Europa?


Klaus Eberhartinger: Wenn man den Flüchtlingen nicht vor Ort hilft, wird eine fürchterliche Entwicklung kommen. Viele Menschen bei Pegida maschieren mit, weil sie unzufrieden sind.Die Wähler von AFD oder FPÖ kann man nicht einfach als Nazis bezeichnen. Die Türkei ist ein Lehrstück von dem was passieren kann. Was soll die Merkel eigentlich noch tun? Die Flüchtlinge allerdings müssen auch die Sprache lernen. Die Armut ist Nährboden für Radikalismus. Ich bin für Ausnahmslose Toleranz.



Thomas Rank: Was werden die Besucher auf den Konzerten erleben?


Klaus Eberhartinger: Wir kommen wie gesagt ohne Kulissen. A bisserl bunt sind wir immer. Wir werden ein Best Of Programm spielen. Es wird aber auch 2-3 neue Songs geben. Wo EAV drauf steht ist auch die EAV drin.


Thomas Rank: Was halten sie von Castingshows?

Klaus Eberhartinger: DSDS ist eine Talenschau. „ The Voice und The Voice Kids“ bringen viele Musiker und Talente. Für wenige ist die Sendung aber ein Sprungbrett für die Karriere.



Thomas Rank: Könnten sie sich vorstellen bei „ Sing meinen Song“ dabei zu sein?


Klaus Eberhartinger: Nein ich könnte mir das nicht vorstellen. Allerdings hat mich Gregor Meyle angerufen. Er will unbedingt etwas mit mir machen. Ich werde mich mit ihm treffen.


Thomas Rank: Ist ein neues Album geplant.

Klaus Eberhartinger: Wir haben momentan die Idee einer Raritäten CD zusammen mit einer Live DVD zu veröffentlichen. Eventuell machen wir 2018 zu unserem 40 jährigen Jubiläum eine Abschiedstournee und werden dies zum Anlaß nehmen ein Album zu veröffentlichen. Wenn dies aber sein wird, hört man das Huhn laut genug gackern.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.07.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.