Die 10. Radio 7 CharityNight – die Gala für den guten Zweck feiert Jubiläum-Weltstar David Garrett und Revolverheld unter den Geehrten

Weltstar David Garrett (Foto: Agentur)
 
Revolverheld (Foto: Tim Kramer)
Bereits zum zehnten Mal findet am 24. Oktober die glamouröseste Gala zwischen Alb und Bodensee, Schwarzwald und Allgäu im Ulmer CCU statt – die Radio 7 CharityNight verspricht den über 500 Gästen stilvolles Feiern für einen guten Zweck. Auch in diesem Jahr verleiht der baden-württembergische Privatsender seinen Radiopreis „SIEBEN“ an Künstler, moderiert wird der Abend von Sonja Zietlow.
Wenn am Samstag, 24. Oktober 2015, wieder der Rote Teppich ausgerollt wird, so feiert Radio 7 die bereits 10. Gala zugunsten der sendereigenen Stiftung Radio 7 Drachenkinder und lockt wieder viele Stars und Sternchen sowie Ulmer Lokalprominenz an die Donau. 2005 wurde der CharityNight mit viel Skepsis begegnet, eine Ballnacht in Ulm sei doch zum Scheitern verurteilt, hieß es da oft bei Gesprächen mit potenziellen Sponsoren. Aber allen Unkenrufen zum Trotz entwickelte sich die Nacht mit Rotem-Teppich-Feeling zum Highlight der Ballsaison. In den vergangenen zehn Jahren hat sich vieles getan, allein schon der äußere Rahmen änderte sich mit dem Umzug vom Ulmer Stadthaus ins CCU, das ganze Ambiente wurde glamouröser. Es sei wie bei einem kleinen Kind – die ersten Schritte seien noch etwas wackelig, aber irgendwann passt alles und es läuft.
Der beste Beweis dafür ist, dass die Karten für die diesjährige Gala-Nacht bereits kurze Zeit nach der glanzvollen letzten Ausgabe vergriffen waren, in diesem Jahr werden 525 Gäste das erstklassige Showprogramm und die kulinarischen Genüsse der Sternköche genießen. Und auch für das nächste Jahr liegen dem Organisationsteam von team seven um Wolfang Moser schon zahlreiche Reservierungen vor.
Für den Glamour werden in diesem Jahr nicht nur die Moderatorin des Abends, RTL-Moderatorin Sonja Zietlow, sorgen, auch die anwesenden Künstler werden wieder den Saal zum Beben bringen. In sechs Kategorien wird der Radiopreis „SIEBEN“ vergeben. Geehrt werden Sarah Connor (Künstlerin National), The Common Linnets (Band International), David Garrett (Konzert des Jahres), Max Mutzke (Treue zu Radio 7), der Europa-Park (Radio 7 Family Preis) sowie die Band Revolverheld (Band National).
Neben Musik und Unterhaltung erwartet die Gäste wieder höchster kulinarischer Genuß der Sterneköche der Jeunes Restaurateurs d’Europe. An den Gourmet-Stationen stehen in diesem Jahr Bernd Werner (Schloss Eberstein, Gernsbach), Jochen Helfesrieder (Hotel Storchen, Bad Krozingen) und Philipp Wolter (Landhaus Spatzenhof, Wermelskirchen). Die Gäste werden unter anderem mit Weißem Heilbutt, 48 Stunden geschmorter Kalbshaxe und Variationen von Hokkaido und Muskatkürbis verwöhnt. Abgerundet werden die Gaumenfreuden durch das Dessert-Büffet, das Maritim-Küchenchef Oliver Budzinski mit seinem Team präsentieren wird. Insgesamt vereinen die Köche 31 Gault Millau Punkte und 3 Michelin-Sterne.
Zahlreiche Unternehmen aus der Region stellen wieder wertvolle Preise für die große Tombola zur Verfügung, deren Erlös zu 100 Prozent den Radio 7 Drachenkindern zu Gute kommt. Die Radio 7 CharityNight ist der Auftakt der jährlichen Spendenaktion für die Radio 7 Drachenkinder: traumatisierte, kranke oder behinderte Kinder aus der Region werden durch die Stiftung unbürokratisch unterstützt. Seit Bestehen konnten bereits über 4 Millionen Euro an Spenden gesammelt werden. Neben dem gesellschaftlichen Höhepunkt mit der CharityNight schließen sich der Radio 7 Spendenmarathon am 2. und 3. Dezember
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.