9./10. Juli: Flamenco Wochenend-Seminare - Flamenco kennenlernen, mit 18 oder mit 80:

Wann? 09.07.2016 bis 10.07.2016

Wo? Kulturgewächshaus Birkenried, 89312 Günzburg DE
Günzburg: Kulturgewächshaus Birkenried | Seit Mai arbeiten das Kulturgewächshaus Birkenried und die Berliner Solotänzerin und Flamenco-Lehrerin Ari la Chispa daran, die Flamenco-Community in der schwäbischen Region weiter auszubauen. Neben dem Kurs für die Mittelstufe liegen den Organisatoren vor allem die Anfänger am Herzen. Flamenco kann man in jedem Alter erlernen, sofern die Lust dazu vorhanden ist. Neulinge haben hier ohne Verpflichtung die Chance, ihr Talent an diesem traditionellen und immer modernen spanischen Tanz zu entdecken. Ari la Chispa, die vor über 15 Jahren schon an der Stuttgarter Oper unter Carlos Saura in Carmen Flamenco getanzt hat, ist Mitbegründerin der Berliner Flamencoschule „Magna Mata“. www.arilachispa-flamenco-berlin.com

Ihr professioneller und didaktisch ausgereifter Unterricht entlockt den Teilnehmer/innen verschüttete Talente und vor allem die Lust am Tanzen. Dabei lernt man mit viel Spaß und Musik den eigenen Körper und das Rhythmusgefühl kennen. Tänzerischer Übungen, Rhythmik, Handspiel, Fußtechnik, rhythmischem Klatschen (Palmas) und mehr werden hier ohne Stress erlernt. Ziel der Seminare ist die Erarbeitung einer Choreografie, die nach den 6 Wochenenden abgeschlossen ist. Der Einstieg für Anfänger und die Teilnahme am einwöchigen Flamenco-Camp Ende August sind weiterhin möglich.

Termine:
Wochenend-Seminare: 9./10. Juli, 13./14. August, 24./25. September, 8./9.
Oktober

Flamenco-Camp: 29. August bis 3. September

Infos und Anmeldung unter info@birkenried.de oder 0172-38 64 990
Programm-Infos: www.birkenried.de

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.