Das erste Sturmtief des Jahres

Zur Zeit tobt sich das erste Sturmtief des Jahres an der Ostseeküste aus.
Mit im Schnitt Windstärke 8 und in Böen in Stärke 10 aus Nord-Ost klettern die Pegel auf bis zu 1,20 m über Normal.
Durch diese Konstellation kann nun das 2015 fertiggestellte Greifswalder Sperrwerk beweisen, daß es eine gute Investition ist.
Heute um die Mittagszeit wurde dann auch die Zufahrt gesperrt und nur die Fluttore an der Promenaden blieben geöffnet.
Während es im Wiecker Hafen fast beschaulich anmutete, tobten sich vor dem Sperrwerk die Wellen aus
Sollte sich im Laufe des Tages der Wasserstand weiter erhöhen, werden dann auch die Fluttore geschlossen und das Wasser bricht sich dann an dem neu .erbauten Deich.
2
2
1
1
5
4
2
3
3
2
3
3
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
57.316
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.10.2016 | 21:57  
2.369
Romi Romberg aus Berlin | 05.10.2016 | 22:05  
23.261
Andreas Köhler aus Greifswald | 05.10.2016 | 22:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.