Marmeladenzeit...

Ja, die Sache mit der Marmelade ist so ein Ding. Ich habe mir ganz fest vorgenommen, so lange keine zu kochen, bis die alte im Kellerregal vollständig alle ist. Ein guter Vorsatz, wie ich finde...
Leider bin ich vor einer Woche in der Thalia Buchhandlung einem wunderbaren Buch über den Weg gelaufen bzw. ich kam nicht daran vorbei. Und so habe ich alle guten Vorsätze über Bord geworfen und doch wieder gekocht ;-)))...

Im Buch sind alle Früchte mit Pektin, normalem Zucker und Zitronensaft zu verarbeiten. Weil wir aber in einer mitteldeutschen Provinz wohnen, wo es Pektin nicht gibt, geht auch alles mit Gelierzucker 2:1 und Zitronensäure aus dem Tütchen...






https://www.blv.de/buchdetails/titel/978-3-8354-14...

GOLDENES TRIO
300g weiße Johannisbeeren (schon ohne die Rispen)
500g Aprikosen
200ml Orangendirektsaft
500g Gelierzucker 2:1
1/2 Beutel Zitronensäure

Aprikosen waschen, abtrocknen und entsteinen.
Zusammen mit Saft, Zucker und Zitronensäure aufkocken. Mit Stabmixer gut zerkleinern. Wieder aufkochen, nach 2 Minuten Johannisbeeren dazu geben und nochmals 2 Minuten kochen. Bei Bedarf Schaum abschöpfen.

In Gläser füllen und verschließen. Ergibt 6 Gläser a' 200ml.


SAUERKIRSCHMARMELADE MIT WALNUSS UND LAVENDEL

100g grob gehackte Walnüsse (in beschichteter Pfanne leicht angeröstet)
900g entsteinte Sauerkirschen
450g Gelierzucker 2:1
1/2 Beutel Zitronensäure
Mark von 1 Vanilleschote
1/2 Tl. Bio-Orangenabrieb
2 frische Lavendelrispen (die kleinen Blütchen abrupfen)

Sauerkirschen, Zucker, Zitronensäure grob pürieren. Alles zum Kochen bringen und 4 min. sprudelnd kochen. In der letzten Minute die restlichen Zutaten unterrühren.
In Gläser füllen. Bei Bedarf Schaum abschöpfen.

Sauerkirschmarmelade mit Nougat


200g Nougatstangen oder Backnougat( zu Rolle formen)
1kg geputzte und entsteinte Sauerkirschen
500g Gelierzucker 2:1
1 Tütchen Zitronensäure
1/4 Teel.gemalene Vanille

Nougatstangen, je nach Glashöhe, in 6 oder 7 Stücke schneiden.
Restlicke Zutaten grob zermixen und 4min sprudelnd kochen.
Abschäumen.
Die Marmeladengläser nicht ganz voll füllen und jeweils in die Mitte eine Nougatstange stecken. Dann verschließen.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
17 Kommentare
58.733
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.07.2015 | 18:26  
18.266
Martina Köhler aus Göhren | 15.07.2015 | 18:32  
58.733
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.07.2015 | 18:46  
23.361
Carmen L. aus Pattensen | 15.07.2015 | 22:05  
58.733
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.07.2015 | 22:26  
18.266
Martina Köhler aus Göhren | 15.07.2015 | 22:31  
58.733
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.07.2015 | 22:33  
23.361
Carmen L. aus Pattensen | 15.07.2015 | 22:36  
23.361
Carmen L. aus Pattensen | 15.07.2015 | 22:38  
18.266
Martina Köhler aus Göhren | 15.07.2015 | 22:42  
58.733
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.07.2015 | 22:44  
18.266
Martina Köhler aus Göhren | 15.07.2015 | 22:48  
58.733
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 15.07.2015 | 22:50  
19.466
Erika Bf aus Neusäß | 15.07.2015 | 23:30  
19.950
Silke M. aus Burgwedel | 16.07.2015 | 09:36  
18.266
Martina Köhler aus Göhren | 16.07.2015 | 11:07  
12.029
Frank Werner aus Wernigerode | 22.07.2015 | 15:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.