Kämperinnen für die Ewigkeit - Lena Birkthal bringt Buch der Reihe "Starke Frauen" heraus

Lena Birkthal wächst behütet in großbürgerlichen Verhältnissen auf. Ihre Mutter ist Richterin, ihr Vater Anwalt. Der Freundeskreis besteht aus Menschen der gehobenen Gesellschaftsschicht. Sie besucht ein privates Mädchengymnasium und studiert nach dem Abitur.
Erst als ihre Eltern durch einen Autounfall ums Leben kommen, kommt sie dahinter, dass es in ihrer Familie ein Geheimnis geben muss. Plötzlich versuchen Freunde der Eltern, in ihr Haus einzubrechen. Plötzlich findet sie Waffen und Fotos im Haus, die klar beweisen, dass irgendetwas nicht stimmen kann. Plötzlich wird ihr klar, dass sie in einer Welt merkwürdiger Rituale aufgewachsen ist.
Gemeinsam mit einer Frau, die sich für Frauenrechte einsetzt, beginnt sie damit, die Geschichte des Matriarchats zu erforschen und stößt in alten Überlieferungen auf denkwürdige Begebenheiten. Sie trägt im Laufe der Jahre große Mengen Material zusammen, die sie in ihrem Buch verarbeitet.
Eine spannende Wanderung durch die Geschichte des Matriarchats und damit durch die Geschichte der Frau.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.