Café ohne Aussicht | Eine Comedian Harmonists-Geschichte von heute

Wann? 30.04.2016 19:30 Uhr

Wo? Stadthalle Gersthofen, Rathausplatz 2, 86368 Gersthofen DE
(Foto: © Barbara Braun)
Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Die drei Brüder Kasupke betreiben gemeinsam das Berliner Café „Schöne Aussicht“. Der Familienbetrieb hat Tradition: In den 20er Jahren gegründet, erlebte er Glanz und Gloria des vergangenen Jahrhunderts. Aber seit der Übernahme des Cafés durch den Traumtänzer Felix, den Trinker Frank und den triebgesteuerten Bang geht es stetig bergab.

Mit der Pacht für das Café sind sie auch schon lange im Verzug. Deswegen hat die Vermieterin ihnen gekündigt und eine Maklerin mit dem Verkauf des Lokals beauftragt. Aber Felix hat das Einschreiben der Vermieterin ungeöffnet weggeworfen. Deswegen sind die drei Brüder einigermaßen überrascht, als die Maklerin in ihrem Lokal steht und ihnen eröffnet, dass aus ihrem Café ein „Coffeeshop im gehobenen
Preissegment“ entstehen soll.

Zur Rettung des Cafés entscheiden sich die drei alles auf eine Karte zu setzen – und das kann bei dieser Besetzung natürlich nur der Gesang sein.

Nach dem Erfolg von „Veronika, der Lenz ist da – Die Comedian Harmonists“ kommen die Berlin Comedian Harmonists nun mit einem neuen Stück zurück in die Stadthalle Gersthofen.

Das Stück ist Teil des Theater Basis-Abos der Stadthalle Gersthofen.


Tickets HIER
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.04.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.