Klaas-Jan Huntelaar nach Istanbul?

Klaas-Jan Huntelaar (Foto: de.freepik.com)

Mittlerweile sind es nun schon ganze fünf Jahre in denen Klaas-Jan Huntelaar für den FC Schalke 04 auf Torejagd geht. Damit könnte nun Schluss sein, denn aus Istanbul wird Interesse gemeldet und die „Königsblauen“ sollen gesprächsbereit sein! Wechselt der „Hunter“ an den Bospurus?

Die türkische Süper Lig rüstet zurzeit groß auf. Besiktas Istanbul verstärkte sich mit Ex-Hoffenheim Kapitän Andreas Beck, während Galatasaray Lukas Podolski an Bord holte. Holland Weltklasse-Stürmer Robin van Persie soll sich unterdessen mit Fenerbahce auf einen Transfer geeinigt haben. In der Türkei steht man auf die großen Namen im Fußball. Nun könnte neben Wesley Sneijder und Robin van Persie ein weiterer Niederländer mit hohem Bekanntheitsgrad an den Bospurus wechseln. So soll man sich in Istanbul um Klaas-Jan Huntelaar bemühen.

Verlässt er Gelsenkirchen?

Der Star des FC Schalke 04 könnte nach fünf torreichen Jahren seine Zelte im Ruhrpott abschlagen und seine Karriere am türkischen Meer ausklingen lassen. Der 31-jährige soll bei Besiktas auf dem Zettel stehen, die nach einem Ersatz für Demba Ba suchen, der für 13 Millionen zu Shanghai Shenhua wechselte. Dieser soll nach Wunsch von BJK der Holländer werden, der noch bis 2017 bei den „Knappen“ unter Vertrag steht. Wie berichtet wird, soll Schalke ab einem Angebot in Höhe von sechs Millionen Euro gesprächsbereit sein. Verliert S04 seinen Topstürmer?

Hier geht es zur Bundesliga-Gerüchteküche.

View image | gettyimages.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.