MLPD

Gelsenkirchen: MLPD | Die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands, Schmalhorststraße 1c, 45899 Gelsenkirchen, mlpd.de wird von den Bundes- und Landesregierungen zwar als linksextremistisch und verfassungsfeindlich eingestuft; da sie aber nicht verboten ist, kann und darf sie ganz legal Informationsmaterial über sich selbst verschickt. Und was sie auch prompt tut.

"Für die Zukunft der Jugend", "30 Stunden - Woche bei vollem Lohnausgleich", "Weg mit den Hartz-Gesetzen" und "Verbot aller faschistischen Organisationen" sind einige Handreichungen aus der Reihe "Klartext Die MLPD nimmt Stellung" überschrieben.

Informationen zur Mitgliedschaft sowie Probe-Exemplare der Jugendzeitschrift "Rebell" und der Parteipostille "Rote Fahne Wochenzeitung der MLPD" kommen hinzu. Wie bei politischen Parteien so üblich wird die eigene Sache hochgejubelt und nur positiv darüber berichtet. Die Frage, warum die MLPD bei allgemeinen Wahlen sehr erfolglos teilnimmt, soll hier gar nicht erst gestellt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.