Polizei sucht Exhibitionist der sich am Berger See entblößte.

(Foto: Heinz Kolb)
Gelsenkirchen: Exhibitionist |

Gelsenkirchen. Gegen 20:50 Uhr am Donnerstagabend 20. August 2015 entblößte sich eine unbekannte männliche Person vor einer 25 – Jährigen Joggerin am Berger See im Gelsenkirchener Ortsteil Buer.

Wie die Gelsenkirchenerin gegenüber den eingesetzten Beamten angab, als sie parallel zur Emil – Zimmermann – Allee in Richtung Adenauerallee lief, erkannte sie im Bereich der dortigen Parkbänke eine unbekannte männliche Person, die dort mit heruntergelassener Hose stand und dabei sein Geschlechtsteil in den Händen hielt.
Obwohl die 25 – jährige daraufhin ihr Lauftempo erhöhte, lief der Unbekannte hinter ihr her.

Polizei sucht Walkerinnen.

Kurz darauf kamen der 25-Jährigen zwei Walkerinnen entgegen. Dieser Umstand veranlasste den Mann umzukehren und unerkannt zu flüchten.

In Begleitung der Walkerinnen alarmierte die Gelsenkirchenerin schließlich die Polizei.

Beschreibung des Exhibitionisten:

ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm große, schwarze Jacken mit einem hellen Kreuz auf der linken Seite.

Die beiden Walkerinnen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.
Wer zusätzlich verdächtige Beobachtungen rund um die genannte Örtlichkeit gemacht hat oder Angaben zu dem unbekannten Täter geben kann, wird gebeten sich an die Rufnummer 0209/365-7112 (KK11) oder -8240 (Kriminalwache) zu wenden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.