Zweiter Hallenpokal des MTV Meyenfeld in der Sporthalle des Johannes-Kepler-Gymnasiums

MEYENFELD. Es ist wieder soweit: Am 15. Februar veranstalten die I. Herren ihren 2. MTV Meyenfelder Hallen-Cup in der Sporthalle des Johannes-Kepler-Gymnasiums. Das erste Spiel wird um 10 00 Uhr angepfiffen. Gespielt wird in drei Gruppen mit je 5 Mannschaften. In der "Gumpert" Gruppe spielen der STK Eilvese, TUS Mecklenheide, TUS Garbsen, Kleeblatt Stöcken und der TSV Klein-Berkel. Der Titelverteidiger TSV Berenbostel, Arminia Hannover, FC YU 96 Garbsen, TSV Goltern und der TSV Schloss Ricklingen spielen in der "Sports & More" Gruppe. Der Gastgeber MTV Meyenfeld spielt mit dem SV Dedensen, SC Itzum, TSV Luthe und dem TSV Pattensen in der "Herrenhäuser" Gruppe. Nach den Gruppenspielen, werden die ersten und zweiten jeder Gruppe sowie der erst- und zweitbeste Dritte, in zwei 4er Gruppen die Zwischenrunde bestreiten. So gegen 18:30 Uhr werden die Endspiele angepfiffen. Neben den Prämien für die ersten 6 Plätze, erhält der Turniersieger den neu gestifteten Wanderpokal. Wie auch im letztem Jahr, wartet auf die Besucher und Spieler wieder eine riesige Tombola mit Preisen im Gesamtwert von über 2000,00 Euro. Der Lospreis beträgt einen Euro, jedes Los gewinnt garantiert. Für das leibliche Wohl wird zu fairen Preisen gesorgt. Ein weiteres Highlight wird das "Angrillen 2014" vor der Halle sein. Der Eintritt ist frei und die Veranstalter des MTV Meyenfeld freuen sich auf spannende Spiele in einer vollen Halle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.