Viel Erfahrung bei frühlingshaftem Wetter

Judokas (Foto: M. Opolka)
Am 09.02.2014 fanden die Regionsmannschaftsmeisterschaft u12 männlich statt. Aufgrund geringer Teilnehmerzahl wurden die u12 weiblich sowie die gesamte u15 abgesagt.

Insgesamt traten sechs Mannschaften an. Unter anderem JC Linden, Judo Team Hannover, JC Godshorn, VfL Grasdorf Laatzen und JSC Hannover Süd.
Da wir als Verein selbst keine eigene Mannschaft stellen konnten, haben wir zusammen mit dem SG Misburg und dem MTV Mellendorf eine sogenannte Kampfgemeinschaft gebildet.
Von allen Vereinen konnte man eine positive Grundstimmung auf und um der Matte vernehmen.

Unsere Starter: Torge Fleißig, Tobias Kassner und Felix Opolka. Als "Neue" starteten Niklas Ernst und Johann Hinze.
Alle fünf zeigten großen Einsatz und Motivation bei ihren Kämpfen. Einige Siege, welche durch die Mannschaftswertung nicht vollständig honoriert werden konnten, waren technisch sehr schön anzusehen.
Insbesondere die ersten Kampferfahrungen von Johann und Niklas sind hervorzuheben. Beide wurden durch die individuelle Betreuung der Trainer und den lautstarken Anfeuerungsrufen der Mannschaftskameraden unterstützt.

Anmerkung am Rande: Trotz Absage für die weibliche u12 kam Marlena Metzkat zum Zuschauen samt Judogi - als Belohnung durfte sie bei zwei Freundschaftskämpfen gegen Jungs antreten. Den Ersten konnte sie in der GoldenScore Verlängerung besiegen (2min +1min). Den Zweiten und gewichtsmäßig überlegenen besiegte sie innerhalb der Regelkampfzeit. Glückwunsch!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.