U9 von SV Wacker Osterwald Vize-Kreismeister in der Halle

Die erfolgreiche Mannschaft mit Max Moorfrosch
Damit haben nur die kühnsten Optimisten vor der Hallensaison gerechnet:

Die 1. F-Jugend des SV Wacker Osterwald erreichte nach insgesamt 20 Spielen in der Hallenrunde des Sparkassen-Cups des NFV Hannover-Land einen sensationellen und insgesamt hoch verdienten zweiten Platz von insgesamt 80 Mannschaften und kann sich jetzt "Vize-Kreismeister" nennen.

Nachdem man in der Vor- und Zwischenrunde jeweils den 2. Platz in der Gruppe erreichte und schon dort spielerische Glanzlichter setzen konnte mit fulminanten Direktpassspiel, aber auch das ein oder andere Spiel noch "leicht" verlor, wurde das Semifinale mit drei verdienten Siegen abgeschlossen und die ebenbürtige Mannschaft der TSG Ahlten durch den größeren Willen und unbändigen Kampfgeist in einem hochklassigen Spiel mit 1:0 besiegt.

In der Endrunde warteten dann drei Spiele, die noch einmal zeigten, wie sich die Mannschaft entwickelt hat:

Der neue Kreismeister SV Germania Grasdorf, die Mannschaft, die in den letzten Jahren alles gewonnen hat, war am Ende froh, ein 1:1 gegen die Wacker-Jungs erreicht zu haben, die den Gegner jederzeit unter Druck setzten und mit starken Kontern immer wieder zu Torchancen kamen. (Fast) alles, was aufs Tor kam, war zudem eine sichere Beute unseres Torwarts.

Im zweiten Spiel gegen den TSV Havelse ließen sich die Kinder von der doch sehr robusten Spielweise der weiß-roten Nachbarn teilweise beeindrucken, so dass leider kein Tor gelang. Da aber auch hinten die Null stand, konnte man mit einem Sieg im letzten Spiel gegen TUS Seelze den Vize-Kreismeistertitel sichern.

Dieses gelang dann auch mit einer beeindruckenden Leistung, bei der die Seelzer zu keinen nennenswerten Torchancen kamen und vorne drei tolle Tore herausgespielt wurden. Als Höhepunkt wurde zum 3:0 ein Konter mit einem dreifachen Doppelpass letztlich ins leere Tor abgeschlossen, nachdem mit dem fulminanten Direktspiel auch noch der Torwart ausgespielt war.

Nach der Siegerehrung wurde der große Erfolg noch in der Wacker-Klause mit allen Eltern und Kindern, der insgesamt aus mehr als zwanzig Kindern bestehenden Mannschaft, gebührend gefeiert, wobei die Kinder sehr schnell wieder auf dem Fußballplatz verschwunden waren...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15.020
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 11.03.2016 | 13:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.