Osterwalder starten beim Heidenauer "DHSVH" Lauf

v.l. Felix und Michel Jakobus und Thorsten Lange
Drei Leichtathleten vom SV Wacker Osterwald Michel und Felix Jakobus und Trainer Thorsten Lange haben die weite Anreise (130 km) nach Heidenau auf sich genommen um am Lauf "Die härteste Sau von Heidenau" teilzunehmen. Gelaufen wurde 2 Stunden im und um den Steinbruch eine 2,5 km Runde und Sieger ist wer in der Zeit die meisten Runden läuft. Pro Runde drei Mal Knie - Bauchtief durch den See waten, Cross durch den Wald, über gepflügte Felder, im Sand den Hang rauf und runter, durch Matsch, unter einem Gitter mit gefüllter Wassermulde, zwei Mal über Strohballen klettern, etc. Der Wahnsinn! In den 2 Stunden schafften Michel Jakobus (17Jahre) 73. und Thorsten Lange (54 Jahre) 72. jeder 7 Runden was 17,5 km entspricht. Felix Jakobus (20 Jahre) lief 10 Runden, 4. und 25 km. Ein super Erfolg und gutes Mannschaftsergebnis mit 24 Runden und eine neue Erfahrung an seine Grenzen zu gehen und etwas darüber hinaus. Total platt, dreckig, aber stolz ging es dann nach Osterwald zurück.

https://www.facebook.com/DHSVH/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.