Osterwalder als Kampfrichter bei den Special Olympics in Hannover

Offizielle Plakat mit Fußballer Peer Mertesacker
Vom 06. - 10.06.2016 fanden in Hannover die Special Olympics statt, der Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Es gab Wettbewerbe in 18 Sportarten. Vier Tage lang fanden die Wettkämpfe in Leichtathletik im Erika-Fisch-Stadion statt. Thorsten Lange vom SV Wacker Osterwald war während dieser Zeit als ehrenamtlicher Kampfrichter eingesetzt. An allen Tagen wurde Lange als Obmann eingesetzt, beim Ballwurf, beim Weit und Standweitsprung, beim Mini-Speer und als Wechselrichter bei den Staffeln. Gelebte Inklusion mit gemischten Staffeln (Unified Sports). Insgesamt waren mehr als 4800 Athleten/innen am Start, 1700 Trainer und Betreuer, 2200 freiwillige Helfer, 500 ehrenamtliche Kampf- u. Schiedsrichter. Ein super Event bei tollem Wetter das unter dem Motto stand: "Gemeinsam stark".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.