Osterwalder als Kampfrichter bei den gemeinsamen LM in Bremen

Die drei Osterwalder Kampfrichter. v.l. Heinrich Menge, Thorsten Lange und Winfried Helm.
Am 05. + 06.Juli 14 fanden in Bremen/Arsten die gemeinsamen Leichtathletik Landesmeisterschaften für Menschen mit und ohne Behinderung. Im Stadion TUS Komet Arsten waren alle Wettkampfstätten perfekt vorbereitet. Nur das schwül, warme Wetter und ein Gewitter mit Starkregen erschwerte die Bedingungen für die Athleten und sorgte für Verzögerungen im Zeitplan. Thorsten Lange vom SV Wacker Osterwald war vom Behindertensportverband (BSN) als Obmann beim Hochsprung eingeteilt. Seine Kampfrichterkollegen Heinrich Menge beim Diskus, Speer und Winfried Helm beim Weit u.- Dreisprung. Es war eine gelungene Veranstaltung mit vielen persönlichen Bestleistungen und Rekorden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.