MTV Meyenfeld besiegt Wacker Neustadt mit 4:1 Toren

Am Dienstag Abend wurden die Spieler von Wacker Neustadt mit einer 4:1 Niederlage nach hause geschickt. Somit gewannen die Meyenfelder auch ihr fünftes Saison Spiel in Folge.
Der MTV Meyenfeld erspielte sich in den ersten 15 Minuten fünf hochkarätige Torchancen, doch leider wollte der Ball nicht ins Netz. Und wie es dann immer so kommt gingen die Gäste aus Neustadt nach einem Freistoß in der 16. Minute mit 0:1 Toren in Führung. Die Gastgeber bestimmten jedoch weiterhin das Spiel und konnten noch vor dem Wechsel mit zwei Freistoß Toren von Mateusz Kulas und Tobias Dickopp eine 2:1 Führung heraus schießen. Nach der Halbzeit erzielte Chris Benkendorf, nach einer super Flanke von Sascha Scheil, mit einem herrlichen Flugkopfball das 3:1. Damit war die Partie quasi entschieden. Die Gäste aus Neustadt konnten das sichere Passspiel der Meyenfelder nicht unterbinden und die Meyenfelder erspielten sich noch weitere gute Torchancen. Doch erst in der 88. Minute erzielte Mateusz Kulas, mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend, den 4:1 Endstand. Somit führen die Meyenfelder nach fünf Siegen mit 15 Punkten weiterhin die Tabelle der 4. Kreisklasse an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.