MTV Meyenfeld besiegt den TSV Burgdorf mit 3:0 Toren

MEYENFELD. Zum ersten Heimspiel der neuen Saison in der 4. Keisklasse war die Mannschaft des TSV Burgdorf in Meyenfeld zu Gast. Die Meyenfelder gingen sehr konzentriert in die Partie und konnten sich in der ersten Halbzeit sehr gute Torchancen heraus spielen, scheiterteten jedoch immer wieder am guten Torhüter der Gäste. Da die Abwehr des MTV Meyenfeld sehr sicher stand und nichts zugelassen hat ging es mit 0:0 in die Pause. Nach der Pause gingen die Meyenfelder durch einen Doppelschlag in der 46. und 49. Minute durch Tobias Dickopp und Benny Heukelbach mit 2:0 Toren in Führung. Damit waren die Weichen für den Sieg gestellt. In der Folge erspielten sich die Meyenfelder noch eine Reihe guter Torchancen, doch erst in der 86. Minute konnte der gut aufgelegte Sascha Scheil das hoch verdiente 3:0 erzielen. Da die Meyenfelder Abwehr keine Torchance der Gäste mehr zuliess war somit der erste Heimsieg der neuen Saison perfekt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.