LEM u21 - Platz 5. durch Verletzung

Vereinslogo
Am Sonntag ist Narek Shahverdyan bei den Landeseinzelmeisterschaften unter 21 angetreten.

Im Auftaktkampf besiegte er seinen Gegner mit einem O-Goshi gefolgt von einem Haltegriff.
Seinen zweiten Sieg holte Narek, indem er sein Gegenüber mit einem Ura-Nage von der Matte hob um ihn anschließend in einem Sankaku-Gatame zu fixieren - dabei ist der Gegner auf Narek Fuss gefallen, wobei er ihn verletzte.
Im folgenden Kampf - Einzug ins Finale - versuchte Narek weiterzukämpfen, musste jedoch unter Schmerzen aufgeben.
Und landete durch seine gute Postion auf Platz 5.

Wir wünschen eine gute Genesung und drücken die Daumen für die nächsten Kämpfe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.