Laufteam Garbsen beim Silvesterlauf erfolgreich

Zufrieden kehrte Trainer Markus Dickert mit seinen beiden Schützlingen vom Laufteam Garbsen vom traditionell gut besuchten Silvesterlauf um den Maschsee zurück.
Pascal Artmann verpasste nur um eine Sekunde den Sprung unter die „Top 100“. Unter den 1085 Läufern, die das Ziel erreichten, belegte er Rang 102 in 23:46 min. In seiner Altersklasse U 20 bedeutete das Platz 4, nur 45 s von einen „Medaillenplatz“ entfernt.
Ihr erstes Rennen bestritt Kim Huber und sie schaffte es auf Anhieb, über die Hälfte der Läuferinnen hinter sich zu lassen. Unter den genau 700 Teilnehmerinnen, die das Ziel erreichten, kam sie auf Rang 299. In 33:47 min belegte sie in ihrer Alterklasse U 18 Platz 10.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.