GSC auch beim Nikolauslauf erfolgreich

Sechs Siege, vier zweite und sechs dritte Plätze war die Ausbeute der GSC-Leichtathleten beim Nikolauslauf des Mühlenberger SV.
Über 1,1 km gab es jeweils Rang 3 für Elisa Bade (W 7) und Marleen Lessig (W 8). In ihrem ersten Rennen gleich auf Platz 1, das gelang Melina Schröder in der Klasse W 9. Rang 2 und 3 erreichten Ella Bolz und Jule Emmrich in der Altersklasse W 10. Den nächsten Sieg errang Felina Bade (W 11). Bei den Jungen erreichte Lennart Lessig den dritten Platz in der Klasse M 9. Auf Rang 2 landeten Yannes Stille (M 10) und Joshua Radke (M 11).
Im 5 km-Lauf siegten Lars Silze (M U 20) und Kerstin Meyer (W 30). Bei den Senioren kam Clemens Lachmann (M 45) auf Platz 2, Dirk Grimpe (M 50) und Wolfgang Möller
(M 55) landeten auf Rang 3.
Im Hauptlauf über 10 km waren Robin Dörrie (M 40) und Rene Göthel (M 35) erfolgreich.
Kevin Haug (M 15) startete beim Hallensportfest im SLZ Hannover und kehrte mit persönlichen Bestleistungen im Weitsprung (Platz 3 mit 5,58 m) und 60 m (Platz 5 in
7,75 s) zurück. Im Dreisprung erreichte er in der Klasse M U 18 Rang 4.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.