"Roter Punkt"-Aktion am 7. Februar in Garbsen

Garbsen: Geflügelhof | GARBSEN. Die Veranstalter der Demo gegen die Starkstromtrasse SuedLink rufen alle Teilnehmer, die am Sonnabend, den 7. Februar, um 11:35 Uhr, mit dem Auto zum Startpunkt Geflügelhof Kuhlmann, in Osterwald, Bremer Straße 115, anreisen, dazu auf, Fahrgemeinschaften zu bilden. Autofahrer, die noch Plätze für Mitfahrer frei haben, können dies mit der altbewährten "Roter Punkt"-Aktion kundtun.

Mitnahme nach Osterwald

D.h., wer jemanden nach Osterwald mitnehmen kann/möchte, klebt an seine Frontscheibe als "Erkennungszeichen" einen "roten Punkt" (Durchmesser ca. 15 cm) und nimmt Teilnehmer zum Geflügelhof Kuhlmann mit.
Das gleiche gilt für die Mitnahme von Demonstrationsteilnehmern nach der Abschluss Kundgebung, gegen 13:25 Uhr, vom Schützenplatz, in Meyenfeld: Auch hier sollten die Teilnehmer, die ihr Auto in Osterwald, auf den Parkplätzen, rechts und links von der B6, rund um den Geflügelhof, abgestellt haben, von freundlichen Fahrern mitgenommen werden...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.339
k-h wulf aus Garbsen | 06.02.2015 | 08:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.