Sonntagsspaziergang um den Blauen See...

Autobahnhinweisschild auf Garbsens Seen (Blauer See, Berenbosteler See, Schwarzer See, Horster See) und Garbsen "Seh`n"
am Rande der Garbsenen Schweiz und dem sich anschließenden Golfplatz. Start und Ziel, bei sonnigem Novemberwetter, ist das Gelände der ehemaligen Autobahnraststätte, zu dem jetzt ein Minigolfplatz, eine Wasserskianlage und ein Bewirtungspavillon gehören. Entlang des Badestrands gelangen wir zu dem am Westufer des Sees gelegenen Campingplatz und folgen vorbei am Eingangstor des Golfplatzes der Beschilderung : Öffentlicher Rundweg um den Golfplatz. Über einem schmalen Trampelpfad entlang der A2 Richtung Dortmund geht es zu einem asphaltierten, landwirtschaftlichen Weg , der unter einer langgestreckten Autobahnbrücke in die Gemarkung Schloß Ricklingen führt. An der Unterführung finden wir die uns schon bekannten Graffiti, doch heute erkunden wir erstmalig unter der Autobahnbrücke das Gelände bis zur Leine. Hier beginnt die Welt der "Graffitikünstler", von deren Arbeit im Beitrag Ablichtungen zu sehen sind. Zurück folgen wir wieder dem Rundweg am Golfplatz. Zwischen Campingplatzgelände und Leine entlang des Südufers des Blauen Sees geht es in Richtung "Seepavillon" und zum Ausgangspunkt der Fotoserie.
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
1
3
2
3
1 4
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.