NABU informiert beim Café Kalle über den Amphbienschutz

Wann? 03.04.2014

Wo? Café Kalle, An der Feuerwache 3, 30823 Garbsen DE
Ein Kammmolchweibchen
Garbsen: Café Kalle | Am Donnerstag 03.04.2014 zeigt Dagmar Strube vom NABU Garbsen mit Hilfe eines Powerpoint Vortrages um 15.30 Uhr beim Café Kalle, An der Feuerwache 3 - 5 in Havelse/Garbsen welche Amphibien die ehrenamtlichen NABU Mitglieder und Helfer derzeit an den im Stadtgebiet aufgestellten grünen Schutzzäunen retten und wie die Tiere aussehen. Mit anschaulichen Bildern ermöglicht es Strube den Besuchern besondere Einblicke hinter die Schutzzäune zu gewinnen. Sie wird erklären warum die Schutzzäune im Frühjahr aufgestellt werden und warum eine Geschwindigkeitsreduzierung für Autos so wichtig ist.

Im Café Kalle bieten Ehrenamtliche selbstgebackenen Kuchen, fair gehandelten Kaffee und Tee zum Selbstkostenpreis jeden Donnerstag in der Zeit von 15.00 - 17.30 Uhr an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 04.04.2014 | 08:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.