Erneute Schreckensmeldung aus Nepal!

Beim heutigen Nachbeben im "Ärmsten Land der Erde" stürzten zahlreiche vorgeschädigte Gebäude in der Hauptstadt Kathmandu und anderen naheliegenden Regionen ein, begruben oder töteten Menschen und lösten wieder Angst ,Schrecken und Trauer aus. Unsere Nepalflagge weht auf Halbmast.

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
3.741
Uwe Roßberg aus Garbsen | 18.05.2015 | 20:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.