Zartes und Apartes – alte Töpferkunst aus Japan

Wann? 09.02.2014 14:00 Uhr

Wo? Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, 30823 Garbsen DE
Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Heute von 14 bis 17 Uhr zum letzten Mal: Sonderausstellung „Zartes und Apartes – alte Töpferkunst aus Japan“ im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134.
Herr Peter Paul Reinert zeigt die Entwicklung der Töpferkunst und Porzellanerzeugung in Japan vom 17. Jahrhundert bis in die Neuzeit. Zu sehen sind wunderschöne Exponate aus seiner vielfältigen Sammlung:
Teegeschirr der traditionellen japanischen Teezeremonie und Beispiele der dazugehörigen Dekoration wie Schälchen für Nüsse und Gebäck, Vasen, Duftdosen und Figuren von Buddhas, Mandarinen und Geishas.
Eintritt ist frei. Die Heimatvereine Garbsens bieten Kaffee und Kuchen an.
Auf Wunsch können neben den genannten Öffnungszeiten des Heimatmuseums für Vereine, Schulklassen und Gruppen andere Termine mit Führung durch die Sonderausstellung verabredet werden (mit Herrn Stölting, Tel. 05137 / 717 65).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.